Spendenaufruf

Die Interessengemeinschaften (IGs) Rioler Bürger – für ein lebenswertes Riol und Windkraft Mehring sowie der eingetragene und gemeinnützige Verein Feller Gegenwind e.V. rufen zur Spende auf.

Die Projektierer haben vermutlich schon sechsstellig investiert, doch die besseren Sachargumente haben wir! Nun brauchen wir professionelle Hilfe von Fachleuten, um mit diesen Argumenten juristisch wirkungsvoll Paroli zu bieten.

Wir erwarten hohe Kosten und zählen auf Eure/Ihre Unterstützung!

Verwendung

  • Beauftragung von Fachleuten
    Vorgehen gegen die Beschlüsse der Verbandsgemeinde, die Windräder auf den Gemarkungen der Ortsgemeinden Riol und Mehring ermöglichen

  • Mögliche Restbeträge werden jeweils zur Hälfte für den allgemeinen Vereinszweck und Aktionen zum Erleben der Umgebung im weitesten Sinne für Bürger, insbesondere Kinder und Jugendliche verwendet.

  • Ohne konkreten Verwendungszweck wird mit Ihrer Spende zum Beispiel auch gegen die Pläne in der Verbandsgemeinde Ruwer, unmittelbar oberhalb von Fell weitere Windkraftanlagen zu errichten, vorgegangen.


Spendenempfänger:

Feller Gegenwind e.V.
IBAN: DE43 5856 0103 0004 1536 37
BIC:   GENODED1TVB
Verwendungszweck: Projekt „Riol-Mehring“

 

Name und Adresse (zwecks Zusendung einer Spendenquittung)
   
Rückfragen und Feedback gern!   

Herzlichen Dank für Eure/Ihre Unterstützung, denn so soll unsere Heimat zukünftig nicht aussehen!!

News

Windkraft legt Lärmteppich über das Land! 

Windkraftanlagen in Deutschland überschreiten die WHO-Empfehlung von max. 45 Dezibel und erzeugen deutlich mehr Lärm - sie tragen damit erheblich zu dem lästigen und gesundheitsschäd-lichen Lärmteppich bei, der über dem Land liegt (siehe dazu SPIEGEL Nr. 43 vom 20.10.18, S. 115).

Aktueller Artikel allgemeine Zeitung Mainz
Infraschall mindert Herzleistung um bis zu 20%
Störsender fürs Herz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Mitgliederversammlung und Informations-veranstaltung     Sonntag 21. 01. 2018 18:00 Uhr im Winzerkeller Fell

NABU beantragt bei Verwaltungsgericht angehört zu werden!

30. August 2017  Verbandsgemeinde Schweich reicht Klage beim Verwaltungsgericht Trier ein.

23. Juli 2017               SGD Nord weist Widerspruch der VG Schweich in allen Punkten ab!

04. Juli 2017     Landesregierung beschließt Änderung des LEP IV

02. Juni 2017       Feller Gegenwind e. V. beauftragt Prof. Nohl mit Überprüfung des Fachbeitrags Landschaft und Kulturgüter 

03. März 2017            Feller Gegenwind e. V. beauftragt Ornothologen

11. Feb. 2017 Verbandsgemeinde Schweich legt Widerspruch gegen Ablehnung FNP ein.

3. Feb. 2017: Vorstandssitzung